Worauf sollte man bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung achten?

Die Fähigkeit seinem eigenen Beruf bis zum Rentenalter nachgehen zu können, ist für jeden eine finanzielle Notwendigkeit. Doch nicht jeder hat das Glück und kann seinen Beruf bis zum Eintritt des Rentenlebens ausführen, oftmals scheidet man schon vorher aus gesundheitlichen Gründen aus.

BerufsunfähigkeitExperten weisen darauf hin, dass jeder vierte Erwerbstätige im Laufe seines Berufslebens einmal berufsunfähig wird. Wer sich finanziell gegen dieses Risiko absichern möchte, hat dabei unterschiedliche Versicherungskonzepte zur Auswahl. Die beste Möglichkeit sich gegen die finanziellen Risiken aus einer drohenden Berufsunfähigkeit abzusichern bietet die Berufsunfähigkeitsversicherung. Bei den verschiedenen Anbietern von Berufsunfähigkeitsversicherungen sollte man die Leistungen und Beiträge sorgfältig prüfen, bevor man sich für eine entscheidet.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung tritt in Leistung, wenn der Versicherte seinen Job dauerhaft nicht mehr ausüben kann auf Grund einer Krankheit oder eines Unfalls. Allerdings gibt es verschiedene Ausnahmefälle, auf die man bei der Wahl einer Berufsunfähigkeitsversicherung achten sollte. Besonders der Begriff der abstrakten Verweisung ist in diesem Zusammenhang zu beachten.

Man sollte unbeding die Versicherungsbedingungen beachten

Zuerst stellt sich die Frage, welcher Beruf oder gar welche Tätigkeit laut Versicherungsbedingung nicht mehr ausgeübt werden können darf, damit eine Leistungspflicht des Versicherers eintritt.

Je nach Anbieter können die Formulierungen bezüglich der abstarkten Verweisung bei der Berufsunfähigkeitsversicherung sehr genau oder auch sehr schwammig sein. Wichtig ist, dass tatsächlich der eigene Beruf berücksichtigt wird und nicht etwa jede Tätigkeit oder eine vergleichbare Tätigkeit. Das ist wichtig, weil dann häufig nur die theoretische Möglichkeit relevant ist und nicht die praktische Durchführbarkeit. Mit dem eigenen Beruf ist in der Regel der letzte längerfristig ausgeübte Beruf gemeint. Über die Vertragsklauseln bei Berufsunfähigkeitsversicherungen findet man bei berufsunfaehigkeitsversicherungvergleich24 mehr Informationen und man kann mit einem Onlinerechner die einzelnen Tarife miteinander vergleichen. Hier kann man einen private Berufsunfaehigkeitsversicherung vergleich erhalten.

Weiterhin ist von Bedeutung, wie die Versicherungsgesellschaft den Begriff „dauerhaft“ definiert und unter welchen Bedingungen sie leistet. Wie weit sollte die ärztliche Prognose reichen? Üblicherweise findet sich in den Verträgen ein zeitlicher Ansatz von sechs Monaten.

Bis zur ersten Zahlung einer privaten Berufsunfähigkeitsrente aus der Berufsunfähigkeitsversicherung kann wegen der Prognose und Prüfung einige Zeit vergehen. In diesem Zusammenhang ist die rückwirkende Leistungspflicht des Versicherers ein elementares Kriterium, gerade bei verspäteter Meldung. Während der Leistungsprüfung sollte eine Stundung der Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung vereinbart sein. Über die private Berufsunfähigkeitsrente kann man hier mehr lesen: www.berufsunfaehigkeitsversicherungvergleich24.de/berufsunfaehigkeitsrente

Wie hoch sollte die Versicherungsleistung sein?

Auch die Höher der späteren Berufsunfähigkeitsrente ist genau zu überdenken. Das aktuelle Nettoeinkommen ist ein guter Richtwert, wobei zu prüfen ist, welcher Anbieter eine dementsprechend volle Absicherung offeriert. Hier können häufig Begrenzungen bestehen, beispielsweise 75 Prozent des Nettoeinkommens. Dynamiken im Beitrag und im späteren Leistungsfall können interessant sein. Stets sollte jedoch eine Nachversicherungsgarantie Bestandteil der Berufsunfähigkeitsversicherung sein, um im Bedarfsfall die Leistung des Vertrages ohne erneute Gesundheitsprüfung anheben zu können, zum Beispiel nach Heirat oder bei Nachwuchs.

Insbesondere die Gesundheitsprüfung ist außerdem ein wichtiger Schwerpunkt. Präzise formulierte Fragen der Versicherungsgesellschaft sind dabei ebenso wichtig, wie eine wahrheitsgetreue und vollständige Beantwortung durch den Antragsteller.

Ansonsten drohen Leistungskürzungen oder gar eine Leistungsverweigerung im Versicherungsfall. Neben der BU Rente und dem gesundheitlichen Zustand zählen Alter und Beruf zu den Faktoren, die die Prämie beeinflussen. Für gefährdete Berufe können Zuschläge erhoben werden, hier ist es wichtig, wie der eigene Beruf bei den verschiedenen Anbietern eingetaktet wird. Beim Alter als Beitragskriterium gilt regulär: je jünger der Interessent, umso attraktiver die Prämie.

Ob Prognosezeitraum, Verweisung auf eine andere Tätigkeit, rückwirkende Leistung oder Nachversicherungsgarantie – innerhalb der Berufsunfähigkeitsversicherung sind unterschiedliche Details und Vertragsgestaltungen auf dem Versicherungsmarkt vorzufinden. Wer einen guten und individuell passenden Versicherungsschutz bei Berufsunfähigkeit sucht, sollte daher vor allem auf das Kleingedruckte im Vertrag achten und sich kompetent beraten lassen.

Tanken mit Diesel wieder unter einem Euro möglich

Tanken für unter einem Euro den Liter Diesel ist seit heute das erste mal seit März 2009 möglich. Heute Nachmittag setzten zwei Tankstellen im noddeutschen Elmshorn den Literpreis auf unter einem Euroherunter.

autofahrenAllerdings beträgt der durchschnittliche Preis für einen Liter Diesel nach Berechnungen des ADAC derzeit noch 1,12 Euro, was 3,3 Cent weniger waren als vorige Woche. Vermutlich wird ein Preis von unter einem Euro in ganz Deutschland auch erst bei weiter fallenden Preisen möglich werden. Denn die Preisunterschiede sich deutschlandweit doch recht groß. Und bis der Durchschnitt unter einem Euro liegt wird der Ölpreis sicher noch 10% oder mehr fallen müssen. Aber im Moment geht das alles ja sehr schnell-

Geld bleibt für den privaten Konsum übrig

Durch den Preisverfall beim Erdöl in der zweiten Hälfte 2014 konnten wir Autofahrer wesentlich günstiger Tanken, als es in den letzten 4 Jahren möglich war. Zur Erinnerung: im Jahr 2012 lag der durchschnittliche Preis für den Liter Diesel gute 50 Cent höher als heute. Das ganze gilt für Benzin und Super natürlich ebenfalls.

Mit den fallenden Preisen wird den Verbrauchern in Deutschland ein großes Geschenk gemacht. Besonders Vielfahrer, die jede Woche einmal Taken müssen, um zur Arbeit zu kommen werden erheblich mehr Geld in der Tasche Haben. Bei einer 60 Liter Tankfüllung werden das dann mal eben 120 Euro mehr Netto im Geldbeutel sein im Monat. Also etwa 1440 Euro im Jahr.

Das ist das freigewordene Geld, daß überwiegend in den Konsum gehen wird und damit der Binnenkonjunktur zu Gute kommen wird. Wenigstens für die Autofahrer mal eine gute Nachricht.

Die freiwillige gesetzliche Krankenversicherung wird 2015 teurer

Das Bundesarbeitsministerium hat die neuen Werte für die Bemessungsgrößen der gesetzlichen Krankenkassen in einem Verordnungsentwurf bekannt gegeben. Dabei steigen die Bemessungsgrenzen in etwa um 2,03% in Deutschland.

Mit der Bemessungsgrenze steigen auch die Beiträge

Die Bemessungsgrenze wird jedes Jahr vom Bundesarbeitsministerium neu festgelegt. Dabei wird die Grenze an die Lohn- und Gehaltsentwicklung in Deutschland angepasst. Und die Einkommen sind in West- und Ostdeutschland zusammen um durchschnittlich 2,03% gestiegen. So weit so gut, aber als Selbständiger muss sich das Einkommen ja nicht auch erhöht haben.

Selbständige haben nicht immer kontinuierliche Einnahmen und keinen Arbeitgeber, der jedes Jahr tarifliche Gehaltserhöhungen vornimmt. Da hat die private Krankenversicherung für Selbständige viele Vorteile, denn die Beiträge werden nicht anhand des Einkommens berechnet. Wer sich für eine private Krankenversicherung interessiert, der kann hier einen PKV Vergleich der Tarife erhalten.

Leider steigen nur die Bemessungsgrößen zur freiwilligen Krankenversicherung auch um 2,03% und damit die Beiträge zur GKV. Das betrifft vor allem diejenigen, die nur den Mindestbeitrag in die GKV einzahlen, weil ihre Einnahmen nicht sehr hoch sind. Für diese Freiberufler und Selbständige ist die Erhöhung sicher keine gute Nachricht. Aber die kommt jetzt, denn die allgemeinen Beitragssätze zur gesetzlichen Krankenkasse werden von 15,5% auf 14,6% gesenkt. Das sollte dann zu einer Reduzierung der Beiträge führen.

Auch die Beitragsbemessungsgrenze wird erhöht

Die Erhöhung der Bemessungsgrenzen wird sich auch für besser verdienende Angestellte oder Selbständige negativ auswirken. Denn die Beitragsbemessungsgrenze wird ebenfalls angehoben. Damit wird ein höherer Anteil vom Gehalt fällig, der in die gesetzliche Krankenversicherung gezahlt wird. Wer diese Beitragserhöhung nicht mitmachen will, der sollte sich überlegen, ob ein Wechsel in die private Krankenversicherung sinnvoll ist. Bei der PKV werden die Beiträge unabhängig vom Gehalt erhoben.

Allerdings können Angestellte nur dann in eine private Krankenversicherung wechseln, wenn sie über der Versicherungspflichtgrenze verdienen. Und diese Grenze wird 2015 auch wieder angehoben. Wer aber darüber liegt, der kann von günstigen Beiträgen und mehr Leistungen bei der PKV profitieren.

Was eine private Krankenversicherung kosten würde, kann man hier mit einem PKV Vergleichsrechner herausfinden. Der Vergleichsrechner berechnet anhand der gemachten Angaben den günstigsten Beitrag der verschiedenen privaten Krankenversicherungen. Es sei aber angemerkt, daß sich eine PKV meist nur für jüngere Arbeitnehmer ohne eine große Familie lohnt.

Am ungünstigsten wirkt sich die Anhebung der Bemessungsgrenzen auf freiwillig Versicherte in der GKV aus. Hier muss der volle Anteil von Arbeitgeber und Arbeitnehmer bezahlt werden. Wer über der Beitragsbemessungsgrenze verdient, der wird jedes Jahr deutlich mehr für die Krankenversicherung und Pflegeversicherung bezahlen müssen.

Immer Ärger mit den Handwerkern

Ja, ja, die lieben Handwerker! Vor ein paar Tagen habe ich eine email von einem Freund erhalten, in der er sich über den Ärger auslässt, den er mit einer Firma erlebt hat.

Dazu hat er sogar eine eigene Webseite  angelegt, auf der er seine Sichtweise der Dinge anspricht. Ich kann dieses Vorhaben nur unterstützen, denn ich selber habe ähnliches erst kürzlich erlebt. Darum kann ich nur sagen, daß solche Geschäftspraktiken bekannt gemacht werden müssen und zukünftige Auftraggeber vor solchen Firmen gewarnt werden müssen.

Das Problem mit Handwerkern

handwerkerDas Problem bei manchen Handwerksfirmen ist einfach, daß diese immer betonen, daß man sich ja an mündliche Abreden halten würde und man ja nicht alles schriftlich fixieren kann. FALSCH! Leider geht es nur schriftlich, wenn man hinterher nicht im Regen stehen will. Meist baut man ja mit dem Chef der Firma oder dem Bevollmächtigten vor Ort ein Vertrauensverhältnis auf, bespricht, was alles gemacht werden soll und erwartet dann natürlich ein schriftliches Angebot.

Doch Vorsicht! Wenn im Angebot nicht haarklein drinsteht, was alles gemacht werden soll, dann kann man Probleme bekommen. Ich selber habe vor kurzem folgendes Probleme erlebt. Ich habe der Tischlerei Firma Fritz Schlemermeyer aus Staffhorst den Auftrag gegeben zwei alte Fenster auszutauschen. Dabei sollte ein größeres Fenster und eine Tür statt einem Fenster eingebaut werden. Jetzt habe ich dem Verantwortlichen bei der Firma Fritz Schlemermeyer gesagt, daß ich ein Komplettangebot über alle notwendigen Arbeiten haben möchte. Das habe ich dann auch erhalten. Dachte ich…

Wenn Arbeiten nicht extra aufgeführt sind

Ich habe der Tischlerei Schlemermeyer aus Staffhorst dann den Auftrag erteilt. Ein Fehler! Es wurden auch andere Arbeiten in der Wohnung ausgeführt, wo die Fenster auszubauen waren. Da hat man dann 3 Tage vor dem Liefertermin der neuen Fenster, bzw. der Tür festgestellt, daß denn das Fenster (weil größer) und die Tür (weil vieeel größer) nicht einfach so einzubauen sind. Große Überraschung. Also die Frage an mich, wann denn die Maueröffnungen vergrößert werden!!!???

Das hat mich dann ziemlich überrascht, denn schließlich sagte ich doch KOMPLETTANGEBOT inklusive ALLER NOTWENDIGEN Arbeiten. Na ja, eine Maueröffnung zu schaffen, in die das Fenster bzw. die Tür reinpasst, ist natürlich nicht NOTWENDIG. Allerdings wohl nur für die Tischlerei Schlemermeyer…

Was daran so einen negativen Beigeschmack hat ist die Tatsache, daß nie darüber geredet wurde, daß die Firma Schlemermeyer diese Maueröffnungen nicht selber macht. Dann hätte ich auch woanders noch Angebote eingeholt, wo alles komplett angeboten wird. Es wurde sogar der Ausbau und Entsorgung der alten Fenster angeboten. Wie soll das dennn gehen, man baut die alten Fenster aus und wartet dann darauf, daß von Zauberhand sich die Maueröffnung für die Tür  um etwa 1,5 Meter erweitert? Häähh?

Man hätte im Auftrag darauf hinweisen müssen, daß man die Erweiterung der Maueröffnung nicht selber macht und dafür eine Fremdfirma beauftragt werden muß. Aber das wurde nie gesagt noch geschrieben.  Das Angebot war nicht näher bezeichnet, aber mit Einbau der neuen Tür/Fenster beschrieben. Dass hier die Vergrößerung der Maueröffnung nicht mit gemeint war und eine andere Firma beauftragt werden muß, kann man ja mal unter den Tisch fallen lassen. Man hat den Auftrag ja schon sicher.

Was also tun?

Ich habe dann ein langes Telefongespräch mit dem Verantwortlichen im Beisein seines Chefs geführt. Natürlich hat der Verantwortliche für den Auftrag bestritten, daß man nicht über die Maueröffnung gesprochen hat. Es sei ja wohl klar, daß dass ein anderes Gewerk sei. Auch der Hinweis auf das Stichwort “Komplettangebot inkl. aller notwendigen Arbeiten” wurde als Blödsinn abgetan. Und es wurde ja nicht explizit im Angebot ausgewiesen. Aber notwendige Fremdarbeiten auch nicht!

Also musste ich überlegen,was zu machen war. Ich hätte es zum großen Krach kommen lassen können. Doch davon wird die Wohnung auch nicht fertig. Also habe ich in den sauren Apfel gebissen und selbst zum Bohrhammer gegriffen… Nach 6 Stunden habe ich das dann alles ganz allein so bearbeitet, daß die Tür und das Fenster eingebaut werden konnten. Aber daß ich selber daran arbeiten musste, hat mich doch sehr geärgert. Deshalb wollte ich halt ein Komplettangebot, denn so habe ich einen ganzen Arbeitstag verloren. Aber ein Komplettangebot gibt es bei der Firma Fritz Schlemermeyer wohl nicht auf Treu und Glauben und Basis dessen was man besprochen hat. Also alles schriftlich ausformulieren lassen, selbts die kleinste Selbstverständlichkeit. Oder gleich eine andere Firma beauftragen… Wieder was gelernt.

 

Norcross Georgia

Norcross Georgia is a city in Georgias Gwinnett County, in the United States of America. This city is more specifically included in the Atlanta-Sandy Springs-Marietta, Georgia metropolitan statistical area, which in turn is included in the Atlanta-Sandy Springs-Gainesville, Georgia-Alabama combined statistical region.

The Town is named after Jonathan Norcross, known as ‘The father of Atlanta.’ He was the fourth mayor of Atlanta, as well as a published essayist. When we talk about education, the Norcross high school is part of the Gwinnett County Public School system, and it serves the cities of Norcross and Peachtree Corners.

The Norcross high school has a very active athletic life, with football, baseball, softball, track and field, cross country, swimming and diving, wrestling, golf, soccer, tennis, volleyball, cheer leading, and roller hockey teams. It also has an orchestra, a theater program and a visual arts department. Other related schools include Beaver Ridge Elementary School, Meadowcreek Elementary School, Rockbridge Elementary School, Meadowcreek High School, Greater Atlanta Christian School, GIVE Center West and Ashworth College.

The Weather in Norcross is warmest on the month of July, the average coolest month is January, and the most precipitation on average takes place in March. The annual average precipitation at Norcross GA is 55.54 inches, while rainfall is evenly distributed throughout the year. On average, there are 217 sunny days a year in Norcross.

Population of Norcross

Norcross in Georgia is a small town in the near of Atlanta, the metropolitan area of Georgia. Norcross is a small place in the United States but it is the home of a community that has existed on those places for decades. Maybe there is not much happening in Norcross as a result of the town’s small dimensions.

Norcross GA is a town in which people can study, work and enjoy themselves all at the same time. There might not be universities in Norcross, but its closeness to Atlanta and its metropolitan area makes it a good place to be. Here one can read more about the people in Norcross, and more about the Norcross demographics.

The last census of Norcross was carried out in 2010 after another census carried out ten years earlier, in 2000. In 2000 the town was the home of about 8,500 individuals but it has grown within 10 years as to accommodate nearly 10,000 people. So the population of Norcross increased with nearly 8.5% in a decade. At the last census about 40% of the Norcross inhabitants were Hispanic, while about 20% were Afro-Americans and other 20% Caucasian. At the same time, there were nearly 14% Asian and 5% other races.